Kiefergelenkserkrankung = neu: Funktionsdiagnostik

Rücken- und Nackenbeschwerden, Tinitus, abgeplatzte Stellen an den Zähnen bzw. Kronen? Dahinter steckt in vielen Fällen eine funktionale Störung des sogenannten Craniomandibularen Systems – sprich des Kiefergelenks und der Kaumuskulatur.

Mittels genauer Diagnostik können wir ermitteln, ob bei Ihnen eine Störung vorliegt und Ihnen die Möglichkeiten aufzeigen, diese Störung und deren Symptome zu minimieren oder ganz zu beseitigen.