Wurzelkanalbehandlungen

Eigene Zähne sind, trotz großem Fortschritt in der Zahnmedizin, immer noch die beste Lösung für ein funktionierendes Kausystem. Deshalb bemühen wir uns, selbst stark erkrankte Zähne zu erhalten.

Manchmal ist dazu eine sogenannte Wurzelkanalbehandlung erforderlich – eine aufwendige und filigrane Behandlungsmethode. Durch modernste Technik (maschinelle Aufbereitung der Wurzelkanäle sowie elektrische Längenmessung), ist diese Behandlung mittlerweile sehr erfolgreich. So können wir das erkrankte Gewebe aus den Wurzelkanälen entfernen und diese wieder dicht verschließen.

Ein wurzelkanalbehandelter Zahn hat nach erfolgreicher Behandlung eine ähnlich lange Lebensdauer wie ein primär gesunder Zahn.